INTERTRANS GmbH - Europäische Verkehrsdienste  
E-Mail    
Imprint    
Data protection    
Approach    

Deutsch    
English    

Messages - Show message

Show all messages

05.07.2019

Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Kunden.

Uns erreichen immer wieder Anrufe von Ihnen, dass etwaige Aufträge, Rechnungen oder sonstige Schriftstücke uns zugefaxt wurden, jedoch noch keine Reaktion gekommen wäre. Dies liegt daran, dass diese Faxe unser Team leider nicht erreicht hatten. Der Grund dafür, dass immer mal wieder Faxe in unser Haus "verschwinden" ist, dass die Firma Intertrans seit Anfang 2018 ihre Telefonie komplett auf VoIP umgestellt hat, also auf digitale Telefonie. Dies haben wir zum einen im Zuge unseres Umzuges in ein neues Firmendomiziel getan, zum anderen aber auch, um der weiter fortschreitenden Technologie Rechnung zu tragen.

Nun verhält es sich allerdings so, dass die Technik, welche hinter dem Faxen steht, komplett veraltet ist und nicht mehr dem neuen, digitalen Standard entspricht. An dieser Stelle müssen wir natürlich auch erwähnen, dass die veraltete Technologie wie ISDN und Primärmultiplexanschluss schon bald, nämlich zum Ende des Jahres 2019, von den großen Providern wie bspw. der Telekom AG, komplett abgeschaltet wird, und ein Faxen dann entweder nur noch über Analog-Digital-Wandler (dies verursacht beispielsweise die von Ihnen monierten Faxverluste) oder aber auch gar nicht mehr möglich ist.

Daher bitten wir Sie, vorausschauend auf die zukünftige Technik und Digitalisierung, bevorzugt andere, modernere Kommunikationswege mit unserem Haus zu verwenden.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Intertrans GmbH



Consignment platform


Jobs